Was ist BGM?

Was ist betriebliches Gesundheitsmanagement?

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die systematische und zielorientierte Steuerung aller betrieblichen Prozesse. Das Ziel ist die Gesundheit und Leistung aller Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern, um langfristig im Unternehmen erfolgreich zu sein.

Gesunde Mitarbeiter sind die Basis zum Erfolg!

Nutzen von betrieblichem Gesundheitsmanagement:

  • Mitarbeiter im Unternehmen gesundheitlich fördern
  • Präventionsmaßnahmen zum Erhalt der Mitarbeitergesundheit treffen 
  • Eingliederungsmaßnahmen nach einer Krankheit durchführen
  • nachhaltige und eigenständige Selbstverantwortung der Mitarbeitenden gegenüber ihrer Gesundheit 

Gesunde Mitarbeiter sind ausgeglichen und zufriedener. Sie können ihren Tätigkeiten aufgrund ihres positiven Gesundheitszustands besser nachkommen, als kranke oder gesundheitlich beeinträchtige Mitarbeiter.

 

Den Nutzen, den ein Unternehmen aus der Gesundheit der Mitarbeiter ziehen kann, ist offensichtlich:

Das Unternehmen erzielt mehr Gewinne bei geringerem Krankheitsausfall und profitiert gleichermaßen aus der Arbeitsfähigkeit und besseren Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist demnach eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Unternehmen.



Im Zentrum steht die Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens, somit die nachhaltige Sicherung Ihres Erfolges durch die Einbeziehung des wirtschaftlichen und humanen Gleichgewichts.

 

Der Kern unseres Beratungsansatzes
"Unternehmens-Resilienz 4.0“ :

Das „widerstandsfähige Unternehmen"

Die Grundlage des neuen Geschäftsmodels beinhaltet die hier

aufgeführten 5 Ebenen. 

 

Es handelt sich bei Resilienz also um einen fortlaufenden, dynamischen Anpassungs- und Entwicklungsprozess.

Bei „Unternehmens-Resilienz 4.0“ geht es somit um die Dynamik bei der Weichenstellung Ihres Unternehmens für die Zukunft.

Ziel unseres Beratungsansatzes

 Gesunde leistungsstarke Mitarbeiter*innen

+  wirtschaftliche Stärke


=  nachhaltige Sicherung Ihres Erfolges

Die Ebenen des Beratungsansatzes:

 Fünf Ebenen:

  • Arbeitsumgebung (Umfeld)
  • Arbeitsbedingungen (Organisation)
  • Arbeitsinhalte (Kompetenz)
  • Arbeitsprozesse (Workflow)
  • Unternehmenskultur (Beziehung)

zusätzlich integrierte Ebene:

  • Arbeitsschutz im Sinne von psychischer Gefährdungsbeurteilung

Was können wir für Sie tun?



Buchbare BGM Prozesse

BGM Safari

BGM für Einsteiger

BGM Implementierung


Konstitution GbR

Lise-Meitner-Str. 1-13, Haus 1   42119 Wuppertal

Tel: 0202 384869-34

info@konstitution.eu

Diese Seite teilen über:



Kooperations-

PARTNER



POTENTIAL-

BERATUNG